Wir bleiben im Präsenzunterricht! Der Unterricht findet auch ab 22. November 21 für ALLE KLASSEN gemäß Stundenplan AN DER SCHULE statt!

Gemäß dem aktuellen Erlass vom 19.11.2021 bleiben die Schulen offen.

Details unter >> Erlass des BMBWF ab 22.11.2021

Die ab dem 17.11.2021 gesetzten Maßnahmen gelten weiterhin!

Entsprechend dem Erlass „Sichere Schule“ und der Information der Bildungsdirektion vom 16.11.2021 werden
an der Berufsschule IFT folgende Maßnahmen umgesetzt:

Die neue Sicherheitsphase gilt vorerst von
Mittwoch 17.11. 2021 bis Samstag 27.11. 2021 

  • Testungen

Es nehmen wieder alle SchülerInnen an Testungen teil, d.h. auch jene, die geimpft sind oder einen gültigen Antikörpertest haben. Ausgenommen sind Genesene, die in den letzten 90 Tagen eine Infektion hatten.

PCR-Tests sind an Schulen weiterhin 72 Stunden, Antigentests 48 gültig!

  • Maskenpflicht

Weiters gelten die Regelungen der Risikostufe 3. Das bedeutet, dass alle SchülerInnen sowie die Lehrkräfte eine FFP2-Maske auch in den Klassenräumen tragen.
Mindestens einmal stündlich ist während des Durchlüftens der Klasse eine Tragepause zu gewähren.

  • Schulveranstaltungen

Schulveranstaltungen müssen in den zwei Wochen der Sicherheitsphase entfallen,
der Zutritt von schulfremden Personen ist untersagt.

Die Einhaltung dieser Maßnahmen ist Voraussetzung, um am Unterricht teilzunehmen.

Leider zwingt uns das Coronavirus zu diesen besonderen Sicherheitsmaßnahmen. Diese ermöglichen jedoch, dass die Schule weiterhin für alle SchülerInnen offenbleibt.

Impfen erhöht die Sicherheit!

Wir freuen uns, dass

90 Prozent der Lehrpersonen am Standort geimpft sind,
die verschiedenen Lehrberufsgruppen eine Impfquote von bis zu 72 Prozent aufweisen.
(Stand September 2021)


Regelmäßiges Testen bleibt weiterhin wichtig!

Wie Sie sich bei „allesgurgelt.at“ als Schüler/Schülerin
der BS IFT registrieren, finden Sie unter:
„Alles gurgelt“-Leitfaden der BS IFT.

So kommen Sie zu uns: